Sie haben keine Artikel im Korb.
Suche
Filter

Schutzkonzept

 

Schutzkonzept

Allgemeine Verhaltensregeln

Aufgrund der Massnahmen des Bundes gilt seit Montag. 13.9.2021 für Personen ab 16 Jahren, dass der Zugang zur Anlage für sämtliche Bereiche ausschliesslich mit einem Covid-Zertifikat Inkl. Ausweispapier mit Foto möglich ist. Der Zutritt zur Anlage ist nur noch für Geimpfte, Getestete oder Genesene Personen möglich.

Neu müssen wir die Gültigkeit des Covid-Zertifikats unserer Gäste prüfen.

Als Gast können Sie ihr Covid-Zertifikat entweder digital oder auch in Papierform vorweisen (über die App oder als Ausdruck).

Die Kontrolle des QR-Codes auf dem Covid-Zertifikat (digital oder analog) wird vor Ort überprüft. Gleichzeitig ist der Identitätsnachweis mit Foto zu erfolgen.

Mit dem Einverständnis des Kunden, wird die Gültigkeitsdauer des Nachweises und das Überprüfungsdatum hinterlegt, so dass danach wie gewohnt der Zutritt zu den Bereichen mit dem Badge möglich ist bis zum Ablauf des Covid-Zertifikats.

Auch anschliessend sorgt der Gast dafür, dass das Covid-Zertifikat mit einem geeigneten Identitätsnachweis inkl. Foto jederzeit vorgelegt werden kann.

Wer braucht alles ein Covid-Zertifikat?

Alle Gäste über 16 Jahren weisen ein gültiges Covid-Zertifikat mit einer ID (mit Foto) vor. Es gelten nur offizielle Zertifikate – jeweils mit QR-Code. Wir haben diesen zu prüfen.

Komme ich ohne Covid-Zertifikat noch in die Bereiche Fitness, Hallenbad, Wellness?

Nein. Erst nach Vorweisen des gültigen Covid-Zertifikats inkl. ID und unserer Prüfung wird das Abo für die angezeigte Laufdauer freigegeben.

Darf ich mein Kind ohne Covid-Zertifikat in den Schwimmkurs bringen und wieder abholen?

Ja. Sie dürfen mit Schutzmaske Ihr Kind ohne Covid-Zertifikat bei der SchwimmlehrerIn abgeben und bei Kurschluss wieder abholen gehen. Es ist nicht gestattet im Hallenbad oder in der Anlage zu verweilen. Während des ganzen Kurses müssen Sie sich ausserhalb der Anlage aufhalten.

Bekomme ich mein Kursgeld im Aqua-Fit, Group-Fitness, Kinder- und Erwachsenenschwimmen zurück, falls ich kein Zertifikat vorweisen kann/möchte?

Dem Gast/Mitglied ist es freigestellt die Kurse zu besuchen oder nicht, weshalb wir kein Geld (Bar) zurückerstatten werden. Gäste, welche ihren Kurs nicht mehr besuchen können, melden sich per Mail an: info@hallenbad-burgdorf.ch  danach erhalten Sie nach Anfrage eine Gutschrift für die bereits bezahlten Kurse. Den Gutschein erhalten Sie per E-Mail und ist ausschliesslich im Webshop (via Homepage) einlösbar. 

Gibt es in den Aqua-Fit, Group-Fitness, Kinder- und Erwachsenenschwimmkursen eine Ausnahme?

Lediglich Trainings von Vereinen in fixen Gruppen sind ohne das Covid-Zertifikat möglich. Kommerzielle Kurse fallen unter die Kategorie Fitnesscenter und Sportbetriebe und sind deshalb der Zertifikatspflicht unterstellt.

Bekomme ich einen Timestop für mein Fitness, Wellness oder Hallenbadabonnement?

Ja. Wir haben uns nach Einführung der Kontrollen entschieden, für Gäste welche kein Zertifikat besitzen, einen Time-Stop bis 24.1.2022 – also bis maximal zum Ende der aktuellen Massnahmen - zu ermöglichen. Dafür melden Sie sich selbständig per Email unter: info@hallenbad-burgdorf.ch 

Brauchen alle Lehrkräfte der Schulen ein Zertifikat?

Ja. für LehrerInnen, die eine Klasse begleiten, gelten die selben Bestimmungen.

 

Sämtliche Vorgaben des Bundes sind einzuhalten. Dazu zählen die folgenden allgemeinen Verhaltensregeln:

  • Nur gesund und symptomfrei ins Hallenbad: Personen mit Krankheitssymptomen dürfen die Anlage nicht betreten. Sie bleiben zu Hause, rufen ihren Hausarzt oder ihre Hausärztin an und befolgen deren Anweisungen.

  • Distanz halten: Der 1.5m-Abstand ist immer einzuhalten.

  • Einhaltung der Hygieneregeln: Waschen Sie sich die Hände regelmässig gründlich mit Seife.

     

Folgende Punkte sind für die Durchführung der Kinderschwimmkurse unbedingt zu beachten:

  • Wir bitten Sie, wenn immer möglich die Kinder bereits umgezogen zum Kinderschwimmkurs zu bringen, um möglichst wenig Zeit in den Garderoben zu verbringen.

  • Das Duschen nach dem Schwimmkurs wird möglich sein, jedoch bitten wir Sie, wenn möglich die Kinder zu Hause duschen zu lassen.

  • Die Eltern dürfen beim Umziehen in der Garderobe helfen. Erwartet wird jedoch, dass dies nur bei den Jüngsten gemacht wird. 

  • Wie bereits im 3. Kursquartal, wird es im Hallenbad Wartezonen geben, die beachtet werden müssen. Die Abzeichen Krebs, Seepferd und Frosch treffen sich vor jedem Kurs neben dem beleuchteten Turm und die Abzeichen Pinguin, Tintenfisch, Krokodil, Eisbär, Wahl, Hecht, Hai und Delphin treffen sich bei der Fensterfront neben dem grossen Schwimmbecken. Dies wird entsprechend angeschrieben sein.

  • Um die Abläufe so optimiert wie möglich zu gestalten, empfehlen wir Ihnen, an Stelle von Einzeleintritten ein 11er Abo zu lösen.

  • Die Abzeichen des Kursquartals werden am letzten Kurstag abgegeben.

     

 

Breitensport Kinder und Jugendliche (U16) Trainingsbetrieb

Trainings für Kinder und Jugendliche bis und mit 15 Jahre sind ohne Einschränkungen möglich: Die Grösse der Trainingsgruppe ist 30 Personen beschränkt und Körperkontakt während des Trainings ist erlaubt. Trainings können nur während den Trainingszeiten stattfinden, für die die Trainingsgruppe bereits über bestehenden Reservationen der entsprechenden Anlage verfügt.  Schutzkonzept und Contact Tracing: Bestandteil des Schutzkonzepts ist, eine Präsenzliste zu führen (Contact Tracing). Die Daten müssen während 14 Tagen aufbewahrt werden. Die Schul-Lehrschwimmbecken sind für den Trainings- und Kursbetrieb geöffnet.

 

Spezifische Bestimmungen für den Trainings- und Kursbetrieb in Hallenbädern (U16 und Leistungssport)

Für den Trainings- und Kursbetrieb in Hallenbädern gelten alle oben genannte Bestimmungen zum Trainingsbetrieb. Zusätzlich gilt: Gruppen, die in Hallenbädern trainieren, versammeln sich vor Trainingsbeginn vor dem Haupteingang und betreten die Anlage gemeinsam.

Nutzung von Garderoben und sanitären Anlagen 

Wir bitten Sie nach wie vor  den Sicherheitsabstand von 1.5m einzuhalten.

Wellness 

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Punkte der Rubrik ''Wellness''

Fitness 

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Punkte der Rubrik ''Fitness''

Hallenbad 

Bitte beachten Sie die zusätzlichen Punkte der Rubrik ''Hallenbad''

Verantwortlichkeiten

Alle Beteiligten haben sich zu jeder Zeit an die Vorgaben des Bundes zu halten. Die Nutzung des Hallenbads erfolgt auf eigene Gefahr bzw. eigenes Risiko. Das gilt für die Garderoben, Sanitäranlagen und alle anderen Anlageteile.